Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg

In der IT- und Kreativwirtschaft entstehen Innovationen häufig an den Schnittstellen verschiedener Disziplinen und Anwenderbranchen. Genau hier setzt das Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg an. Für die landesweite Initiative engagieren sich insgesamt 17 Projektpartner sowie 30 Netzwerk- und 100 weitere Unternehmenspartner.

Ob Beratung und Coachings, aktuelle Studien oder Networking-Veranstaltungen: Das Netzwerk Kreativwirtschaft...

... fördert den branchen- und regionenübergreifenden Austausch
... berät kreative Start-ups und Jungunternehmen zu passenden Förderangeboten
... informiert über wichtige Trends und Herausforderungen für die Branche
... vernetzt Akteure, Initiativen und Verbände der IT- und Kreativwirtschaft im ganzen Land

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf ein
Gespräch mit Ihnen.

Nachrichten / Kreativwirtschaft

25.08.2016 - Jedes Start-up beschäftigt im Schnitt 15 Mitarbeiter

Bitkom-Umfrage zeigt einen Mitarbeiterzuwachs bei Start-ups

25.08.2016 - Diversity Kongress Stuttgart: Vielfalt managen – Zukunft gestalten

Der 2. baden-württembergische Diversity Kongress thematisiert die aktuelle Zuwanderung und die digitale Transformation

23.08.2016 - Sympra gewinnt Plattformbetreiber AERA als Neukunden

AERA bietet allen Zahnärzten, Zahntechnikern und Dentallaboren die Möglichkeit zum Preisvergleich

Seite 1 von 334

Feature / Kreativwirtschaft

01.08.2016 - Spielräume – Raumspiele

Games sollen Virtual Reality zum Durchbruch verhelfen. Unternehmen aus Baden-Württemberg sind vorn dabei

01.07.2016 - Die Kunst liegt im Handeln des Betrachters

Was passiert, wenn virtuelle Welten künstlerisch erobert werden? Eine Frage der Grenzüberschreitung - nur, wohin?

29.06.2016 - Die Verlegenheit der Verlage

3. Stuttgarter Verlagsrunde: Wenn Autoren selbst publizieren und Verlage zu Dienstleistern werden.

Seite 1 von 57

Das Netzwerk auf Facebook!

Werden Sie Fan unserer Seite Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg.

Trendbarometer "Kreativwirtschaft Baden-Württemberg"

2014